Moin, moin,

schön, dass Ihr hier seid und meinen Blog gefunden habt. Hier berichte ich über neueste Trends und innvoativste Produkte aus den Bereichen Lifestyle, Shopping, Anti-Aging. Kosmetik und alles, was mich sonst so interessiert.  Ich bin quasi Trendtester,  Produkttester und Blogger in Personalunion und ich würde mich freuen, wenn es mir gelingt Euch immer wieder über neue, spannende Trends und innovative, nachhaltige Produkte und Ideen zu informieren und zu inspirieren. Wir leben in einer Zeit, in der ständig alles im Wandel ist – in der auch die Produktentwicklung wahnsinnig schnelllebig geworden ist und viele tollen Ideen und Projekte einfach auch in der allgemeinen Flut an Informationen, die jeder täglich bekommt, untergehen.

Ich interessiere mich für genau diese Prokuktinnovationen und Projekte, die es ganz einfach Wert sind berichtet und gesehen zu werden. Ich bin also als Trendtesterin und Produkttesterin unterwegs und teste alles was spannend ist, um Euch dann hier darüber zu berichten.

Das gibt es über mich zu erzählen:

kreativ und leider oft etwas chaotisch

Ich bin ein vielseitig interessierter, fröhlicher, kreativer, am liebsten nachtaktiver, Familienmensch. Leider manchmal auch etwas chaotisch und unordentlich.. woran ich echt versuche zu arbeiten.

kurz nach dem Mittelalter geboren (zumindest behauptet das meine Tochter..)

Meine Sturm- und Drangzeit war so etwa in den 90ern, als Cowboy-Stiefel in der Schule noch ein absolutes must-have waren, Handys noch die Größe einer Telefonzelle hatten und wir uns noch per Modem manuell ins Internet einloggen mussten.

Meine Tochter (geboren 2008) sagt mittlerweile zwar nicht mehr laut, dass ich im Mittelalter geboren wurde – allerdings spüre ich doch manchmal gewisse, leichte  Zweifel bei ihr aufkommen,  wenn ich so beiläufig erwähne, dass unsere Handys damals nur zwei Spiele kannten und What’s App noch nicht mal erfunden war.

Produkte,  die ich gerne verwende und weiterempfehle sollten vor allem alltagstauglich (ich habe in der Regel wenig Zeit und noch weniger Geduld),  relevant für mich und/oder meine Familie und irgendwie auch praktikabel sein (#Geduld).

Produkttester aber keine Schnäppchenjäger

Auch, wenn mir viele der getesteten Produkte im Rahmen von Produkttests kostenlos zur Verfügung gestellt werden, hat das keinen Einfluss auf meine Bewertung. Ich verstehe mich als Produkttesterin für neueste Trends,  kreative Ideen und innovative Produkte. Es geht darum, den Marken und Herstellern ein ehrliches Feedback zu geben. Und es geht darum neue Dinge vorzustellen und zu informieren.  Ich verstehe mich als Testerin, mit dem aufrichtigen Anspruch Neues vorzustellen und bestenfalls einen kleinen Teil zur Produkt-(weiter)entwicklung beizutragen.

Meine Bezahlung sind im Augenblick vorwiegend die kostenlosen Produkte – mittelfristig gern auch mehr 🙂 🙂 Dabei geht es aber keineswegs darum, sich für eine positive Rezension bezahlen zu lassen. Aber ein neues Produkt in möglichst vielen Facetten kennen zu lernen und dann so gut und vor allem so ehrlich wie möglich auf verschiedenen Portalen vorzustellen, kostet viel Zeit und Mühe, die sich gerne auch ein klein wenig auszahlen darf.

Trendtester aber kein Trendsetter

Als passionierter Trendtester liebe ich es ebenfalls die neuesten Trends und innovativsten Produkte zu entdecken und auszuprobieren. Egal, ob es um es dabei um spannende Dinge rund ums Einkaufen, Essen und Ernährung, Kosmetik oder um sonstige  innovative Produktideen geht… ich bin dabei 🙂  Grob zusammengefasst passt hier ein schöner weitfassender Begriff sehr schön. Also alles, was es an neuen „Lifestyle-Trends“ gibt, nehme ich gerne genauer unter die Lupe.

Das erwartet Euch auf meinem Blog

Wie oben erwähnt, verstehe ich mich als Trendtester und Produkttesterin für alles was neu, innovativ und spannend ist. Eine „Lifestyle“-Bloggerin mit viel Freude daran, Euch über tolle Ideen, neueste Trends und innovative Produkte zu informieren.

Das erwarte/ erhoffe ich mir von meinem Blog

Ja, tatsächlich. Auch ich habe eine bestimmte Idee, was ich mir von meinem Blog erhoffe und erwarte. Klar, der Blog steht im Augenblick noch ganz am Anfang – ich muss quasi erstmal Laufen lernen, ehe ich  von der Goldmedaille im Sprint träume. Dennoch steckt bis hierhin auch schon eine Menge Zeit und Arbeit drin. Niemand schreibt ja letztlich um des Schreibens willens. Also ein Blog, dauerhaft ohne Leser, wäre schon irgendwie doof. Daher erhoffe ich zu aller erst,  dass viele Leser den Weg hierher finden und auch gerne wieder kommen 🙂 

Dann wäre es toll, wenn sich über das Schreiben und das gemeinsame Interesse an interessanten und innovativen Dingen, sich ggf. neue (Blogger)Freundschaften und Netzwerke ergeben. Wäre toll, hier in die „Blogger-Community“ aufgenommen zu werden, sich miteinander auszutauschen, neue Ideen zu teilen, etc. .

Und natürlich wäre es auch toll, wenn der ein oder andere Hersteller oder Initiator von tollen Ideen und Initiativen, innovativen Produkten, neuesten Trends, spannenden Neuentwicklungen, etc.  hierher findet und mich kontaktiert. Ich bin absolut offen für Kooperationen mit Start-Ups oder etablierten Marken, um solche Dinge vorzustellen, weiterzuentwickeln und gemeinsam voranzubringen.

Na und zu Guter letzt, wäre es natürlich absolut gelogen, wenn nicht in dieser Liste auch der Wunsch nach „Geld verdienen“ auftauchen würde 🙂  Niemand bindet Affiliaäte-Links ein, wenn er nicht hofft, darüber auch irgendwie ein gewisses Einkommen darüber zu erzielen. Auch ich nicht 🙂 .  Dennoch möchte ich betonen, dass es in diesem Blog überhaupt nicht darum geht, Euch auf irgendwleche Links zu „locken“, damit ich mir eine goldene Nase verdiene. Eher ist es so, dass ich mir sehr viel Mühe gebe und viel (Frei)Zeit investiere, um Euch tolle, neue und innovative Produkte zu zeigen und vorzustellen. Wenn ihr diese dann über den eingebundenen Link kauft ist es einfach die Bestätigung, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

Liebe Grüße

Cassi